Sankt Martin an der MCS

Am 15.11.2021 hatten wir ein sehr schönes gemütliches Beisammensein zu Sankt Martin auf unserem Schulhof. Rund um das Lagerfeuer wurden gemeinsam Martinslieder zur Gitarre gesungen, dazu hielten die Kinder die im Unterricht selbst gebastelten Laternen in die Höhe. Es gab Martinsbrezeln und warme Getränke. Zur stimmungsvollen Begleitung spielte der CVJM-Posaunenchor. Selbstverständlich wurde auf die Einhaltung der “3-G-Regel” geachtet.

Vielen Dank für die Vorbereitung und tatkräftige Unterstützung: Den Eltern aus der Schulpflegschaft und dem Förderverein – dem Lehrerkollegium – Frau Egermann für’s Singen – dem Posaunenchor!

Schön, dass so viele gekommen sind. Man konnte spüren: Alle, Kinder und Erwachsene, wünschen sich wieder ein Schulleben mit Festen und Feiern und solch schönen Momenten, die lange Zeit nicht möglich waren…

Vorheriger Beitrag
Stellenausschreibung Schulverwaltungsassistenz
Nächster Beitrag
Lolli-Tests nach den Weihnachtsferien
Menü